• Beschaffungsmanagement

    Der Blick aufs Detail für mehr unternehmerischen Spielraum

    Frau schaut in Mikroskop
1
2
3
4
Risikomatrix
1
Aufbauorganisation
2
Beschaffungspolitik
3
Lieferantenstruktur
4
E-Procurement

Der Analysebericht bietet einen gesamthaften grafischen Überblick und zeigt Potenziale und Risiken auf.

Lassen Sie nichts auf der Straße liegen!

Eine optimale Beschaffungsorganisation ist in allen Bereichen eines Unternehmens verankert und damit einer der wesentlichsten Werttreiber!

Aufbauend auf der mf-Methode wurde speziell für den Beschaffungsbereich ein Analyse-System für die Beschaffungs-Strategie, Beschaffungs-Organisation, Operative Einkaufstätigkeit, das Lieferantenmanagement und das Lagermanagement entwickelt. Nutzen Sie die rund 120 Einzelfragen der mf-Methode und verschaffen Sie sich ein umfassendes Bild über die Potenziale im gesamten Einkaufsprozess.

Die mf-Methode unterstützt Sie im Einkauf auf vielfältige Weise

  • Organisations- und Kosteneffizienz zu erreichen
  • die Einkaufskosten (insbesondere auch administrativ) für Material und Leistungen zu reduzieren
  • die Prozesskosten zu verringern
  • die Rechtssicherheit zu erhöhen
  • den Wertschöpfungsbeitrag zu verbessern
  • den Produkt- / Leistungsnutzen zu steigern
  • Gesamtübersicht aller Tätigkeiten samt Ziel, Nutzen und Aufgabenaufteilung nach Prioritäten zu erreichen

Unser Leistungsangebot für Ihren Einkauf

„Wir haben die .proquest im Zuge eines Lieferanten- und Compliance-Audits als kompetenten, praxisnahen und lösungsorientierten Partner kennen und schätzen gelernt, der uns im Dialog neue Ideen und Wege zur Bewältigung der täglichen, aber vor allem strategischen Herausforderungen aufgezeigt hat.“

Ing. Mag. Alexander KlacskaGeschäftsführer der Paul Klacska Ges.m.b.H., Wien